Hinweise zur aktuellen Situation in der Corona-Pandemie

Das Jobcenter hat für terminierte Beratung geöffnet. Teilen Sie ihren Terminwunsch über die bekannten  Kontaktkanäle  mit, damit Sie eine Einladung erhalten können.

 

Der Rhein-Kreis Neuss hat Hinweise zur dezentralen Erbringung der Mittagsverpflegung während der Corona-Pandemie (BuT) veröffentlicht, die hier  nachzulesen sind.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,


wir wollen auch in der aktuell schwierigen Situation sicherstellen, dass der Lebensunterhalt für unsere Kundinnen und Kunden gesichert ist! Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus steht das Jobcenter Rhein-Kreis Neuss seinen Kundinnen und Kunden für Anliegen per Post, per Kontaktformular der Homepage als auch telefonisch und per E-Mail unter nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung. Persönliche Beratungsgespräche können nach vorheriger Terminvereinbarung angeboten werden.

 

Telefon: 02131 12400 (von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
für Notfälle zusätzlich: 02131 1240 100 (von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr)

kostenlose Hotline für (Solo-)Selbstständige: 0800 4 5555 21

E-Mail: JC-Rhein-Kreis-Neussjobcenter-ge.de

So beantragen Sie JETZT Geld zum Leben

Grundsicherung durch Arbeitslosengeld II können Menschen erhalten, die ihren Lebensunterhalt nicht durch eigenes Einkommen oder durch ein (erhebliches) Vermögen bestreiten können. Weiteres hierzu finden Sie hier.

Anträge, Anlagen, Formulare sowie Merkblätter zum Arbeitslosengeld II finden Sie hier.

Diese können Sie herunterladen und uns entweder ausgefüllt in den Hausbriefkasten werfen oder per Post als auch eingescannt per E- Mail zuschicken. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zur Klärung der weiteren Schritte.


Top-Themen

Für aktuelle Informationen zu Corona klicken Sie bitte hier


Jobbörse

Sie suchen einen Job im Rhein-Kreis Neuss?

Jobbörse der Agentur für Arbeit

Stellenangebote des Jobcenters

Servicenummer
(02131) 12400

Montag bis Freitag
von 8.00 bis 18.00 Uhr