• Unsere Leistungen für Sie

Bürgergeld

Ab dem 1. Januar 2023 gilt das Gesetz zum neuen Bürgergeld.

Bestimmt haben Sie schon gehört, dass das bisherige Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) sowie das Sozialgeld im nächsten Jahr von dem neuen Bürgergeld ersetzt werden.


Das neue Gesetz wird in zwei Schritten eingeführt.


Das ändert sich für Sie bereits zum 1. Januar 2023:


Es erhöhen sich die Regelsätze folgendermaßen:


Alleinstehende Erwachsene 502,- Euro
Volljährige PartnerInnen 451,- Euro
Kinder (14-17 Jahre) 420,- Euro
Kinder (6-13 Jahre) 348,- Euro
Kinder bis fünf Jahre 318,- Euro


WICHTIG: Anlässlich der Einführung des Bürgergeldes muss kein Neuantrag gestellt werden. Sie erhalten die Erhöhung automatisch! Endet jedoch eine laufende Bewilligung, ist – wie gewohnt – einen Weiterbewilligungsantrag zu stellen. Das ist auch jederzeit online möglich.


Und das ändert sich für Sie zum 1. Juli 2023:


Ab dem 1. Juli 2023 können wir Sie noch besser unterstützen und individueller fördern, denn ein Schwerpunkt des neuen Gesetzes liegt bei den Themen Weiterbildung und Qualifizierung:


• Die bisherige Eingliederungsvereinbarung wird durch einen gemeinsam erarbeiteten Kooperationsplan ersetzt.
• Ziel des neuen Gesetzes ist es, Ihnen individuelle Weiterbildungen zu ermöglichen, damit Sie wirklich langfristig den für Sie passenden Arbeitsplatz finden können.
• Sie erhalten mehr Zeit, um eine geförderte Berufsausbildung zu machen.
• Um Sie zu unterstützen, wird es individuelle Coachings geben.
• Und das Ganze lohnt sich auch finanziell: Sie erhalten einen Bürgergeldbonus von 75,- Euro pro Monat, wenn Sie an einer Weiterbildung teilnehmen, die keinen konkreten Abschluss zum Ziel hat, die aber für eine nachhaltige Integration besonders wichtig ist, z.B. weil sie berufliches Wissen vermittelt oder eine Berufsausbildung unterstützt.
• Wenn es sich um eine Weiterbildung handelt, die einen konkreten Berufsabschluss zum Ziel hat, erhalten Sie sogar 150,- Euro monatlich als Weiterbildungsgeld. Wenn Sie die Zwischenprüfung bestehen, erhalten Sie eine zusätzliche Prämie von 1.000,- Euro, bei erfolgreicher Abschlussprü-fung noch mal 1.500,- Euro.
• Wenn Sie arbeiten und zusätzlich Bürgergeld bekommen, haben Sie höhere Freibeträge und somit in Zukunft mehr von Ihrem Einkommen.


Auch für Schülerinnen und Schüler sowie für Studierende gibt es zusätzliche Verbesserungen.


Auf dieser Seite finden Sie laufend neue Informationen.