• Arbeitsuchende

Bildungs- und Fördermöglichkeiten

Zur Eingliederung in Arbeit oder Ausbildung können Unterstützungsangebote hilfreich sein

wenn z. B.

  • ein möglicher Arbeitgeber nur schwer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist,
  • eine Qualifikation vor Aufnahme der Arbeitsstelle notwendig ist
  • Bewerbungen und Vorstellungsgespräche
  • Der ursprünglich erlernte Beruf nicht mehr aktuell ist und Alternativen gesucht werden
  • ….

 

Diese können in Form von finanzieller Unterstützung erbracht werden. Möglichkeiten hierfür sind:

  • Erstattung von Bewerbungskosten

-      Schulungen und Coachings, z. B. Bewerbungstraining

-      Vermittlung von beruflichen Kenntnissen, z.B. Umschulungen

 

Sprechen Sie Ihre Vermittlungsfachkraft auf eine Beratung zu möglichen Förderungen an. Diese berät Sie zu Voraussetzungen und hilft Ihnen das passende Angebot zu finden.

 

Möglichkeiten der Förderung:

  • Teilnahme an Seminaren, Coaching, Bewerbungstraining über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein
  • Teilnahme an Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung
  • Betriebliche Erprobung bei einem Arbeitgeber
  • Eingliederungszuschüsse für Arbeitgeber - Öffentlich geförderte Beschäftigungen
  • Einstiegsgelder für Arbeitsuchende
  • Arbeitsgelegenheiten
  • Berufliche Weiterbildung

 

Bitte beachten, dass alle Fördermöglichkeiten immer im Voraus beantragt werden müssen

Bildungsgutschein

Haben Sie einen Bildungsgutschein erhalten, können Sie hier eine passende Bildungsmöglichkeit finden.

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Haben sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten, können Sie hier eine für Sie passende Maßnahme zur Eingliederung finden.