• Arbeitsuchende

Was muss ich zur Antragstellung mitbringen?

Wenn Sie einen Antrag auf Leistungen nach dem SGB II stellen, muss von den Mitarbeitenden der Leistungsabteilung geprüft werden, ob die Voraussetzungen erfüllt sind. Hierfür werden von Ihnen folgende Unterlagen benötigt:

 

  • Personalausweis / Reisepass / Aufenthaltstitel
  • Ausgefüllte und unterschriebene Anlage HA (Hauptantrag)
  • Ausgefüllte und unterschriebene Anlage EK (Einkommen)
  • Ausgefüllte und unterschriebene Anlage VM (Vermögen)
  • Ausgefüllte und unterschriebene Anlage KdU (Kosten der Unterkunft)
  • Mietvertrag
  • Durch den Vermieter ausgefüllte Mietbescheinigung
  • Lückenlose Kontoauszüge oder Umsatzübersicht der letzten 6 Monate

 

Für jede weitere Person älter als 15 Jahre, die Teil der Bedarfsgemeinschaft ist, sind folgende Unterlagen einzureichen:

 

  • Personalausweis / Reisepass / Aufenthaltstitel
  • Ausgefüllte und unterschriebene Anlage WEP (weitere Person)
  • Ausgefüllte und unterschriebene Anlage EK (Einkommen)
  • Ausgefüllte und unterschriebene Anlage VM (Vermögen)

 

Für Kinder (jünger als 15), die Teil der Bedarfsgemeinschaft sind, werden folgende Unterlagen benötigt:

 

  • Kinderausweis / Personalausweis / Reisepass / Aufenthaltstitel
  • Ausgefüllte und unterschriebene Anlage KI (Kind)
  • Ausgefüllte und unterschriebene Anlage VM (Vermögen)

 

Die Anlagen können Sie hier herunterladen.