Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)

Benachteiligungen wegen des Geschlechts abzubauen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern sind nicht nur ein gesetzlicher Auftrag der Grundsicherung für Arbeitssuchende, sondern auch erklärter Wille der Geschäftsführung des Jobcenters Rhein-Kreis Neuss. Im April 2011 hat die Geschäftsführung mit Zustimmung der Trägerversammlung nach § 18e SGB II eine Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bestellt.

Viele Arbeitssuchende mit familiären Verpflichtungen haben gute Schul- und Berufsausbildungen, sind aber auf flexible Arbeitszeitmodelle angewiesen. Wenn die Interessen des Unternehmens und der Beschäftigten in Einklang gebracht werden können, gewinnen alle. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des erwarteten Fachkräftebedarfs sind familienorientierte Arbeitsbedingungen ein bedeutender Standortvorteil.

Aufgaben und Auftrag

Beauftragte für Chancengleichheit (BCA) setzen sich dafür ein, die Beschäftigungsperspektiven für Arbeitssuchende mit familiären Verpflichtungen zu verbessern. Sie beraten und unterstützen das Jobcenter, Arbeitssuchende und ihre Familienangehörigen sowie alle Arbeitsmarktpartner in übergeordneten Fragen 

  • der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt 
  • der Frauenförderung und
  • der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ihre Ansprechpartnerin

Das Jobcenter Rhein-Kreis Neuss wird von der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt insbesondere in Fragen der Eingliederung in Arbeit und Ausbildung sowie
des beruflichen Wiedereinstiegs von Männern und Frauen nach einer Familienphase vertreten.

Die Beauftragte für Chancengleichheit arbeitet mit kommunalen und öffentlichen Stellen, Unternehmen, Verbänden, Kammern, Vereinen und  Initiativen im Rhein-Kreis Neuss zusammen.

Ute Hardenbicker

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des
Jobcenters Rhein-Kreis Neuss
Ute Hardenbicker

41462 Neuss
Karl-Arnold-Str. 20

Zimmer 0.57
Telefon:  02131 7182-119 
Telefax:  02131 7182-110
E-Mail: Ute.Hardenbicker@jobcenter-ge.de
oder Jobcenter-Rhein-Kreis-Neuss.BCA@jobcenter-ge.de


» zum Seitenanfang