Aktuelles

Über die untenstehenden Verlinkungen können Sie aktuelle Pressemitteilungen des Jobcenters Rhein-Kreis Neuss lesen und im PDF-Format herunterladen. Weitere Pressemitteilungen befinden sich im Archiv.

Wenn Sie als Pressevertreter oder freier Journalist aktuelle Pressemitteilungen per E-Mail empfangen möchten, benachrichtigen Sie bitte Christoph Janßen, den Ansprechpartner für Presse und Öffentlichkeitsarbeit des Jobcenters Rhein-Kreis Neuss, per E-Mail: jobcenter-rhein-kreis-neuss.presse@jobcenter-ge.de .


05.01.2017

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke neuer Vorsitzender der Jobcenter-Trägerversammlung

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke ist seit 1. Januar 2017 Vorsitzender der Trägerversammlung des Jobcenters. Am 30. November 2016 hatte ihn das Gremium als neuen Vorsitzenden gewählt.

Er übernimmt die Aufgabe von Angela Schoofs, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Mönchengladbach. Sie hatte den Vorsitz seit 1. Januar 2015 inne. Die Neuwahl war notwendig geworden, weil der Vorsitz der Trägerversammlung alle zwei Jahre zwischen Agentur für Arbeit und Rhein-Kreis Neuss wechselt.

„Es müssen intensiv weitere Anstrengungen unternommen werden, um noch mehr Menschen aus Hartz IV in den Arbeitsmarkt zu vermitteln. Nur so können wir Menschen dauerhaft eine Perspektive bieten und die Sozialhaushalte entlasten“, betont Landrat Hans-Jürgen Petrauschke.

Angela Schoofs: „Ich möchte mich recht herzlich bei Herrn Landrat Petrauschke als Vertreter der kommunalen Seite im Jobcenter Rhein-Kreis Neuss für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten beiden Jahren bedanken. Wir haben mit der Einrichtung des Jugendhauses und der Integration Points gemeinsam einen Mehrwert geschaffen, den jeder einzelne Träger so nicht hätte leisten können. Ich freue mich, wenn diese gute Zusammenarbeit in diesem Sinne fortgeführt wird, denn ich bin davon überzeugt, dass wir nur gemeinsam die Zukunft für die Menschen im Rhein-Kreis Neuss erfolgreich gestalten können.“

Das Jobcenter sichert die Existenz von gut 30.000 Menschen im Rhein-Kreis Neuss, die Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch erhalten (umgangssprachlich: „Hartz IV“). Es ist die gemeinsame Einrichtung der beiden Träger Agentur für Arbeit und Rhein-Kreis Neuss.

Die Trägerversammlung ist das oberste Gremium des Jobcenters. Sie entscheidet über organisatorische, personalwirtschaftliche, personalrechtliche und personalvertretungsrechtliche Angelegenheiten der gemeinsamen Einrichtung.

Die Trägerversammlung setzt sich aus je sieben stimmberechtigten Mitgliedern des Rhein-Kreises Neuss und der Agentur für Arbeit Mönchengladbach zusammen. Als beratende Mitglieder nehmen unter anderem die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der kreisangehörigen Kommunen an den Sitzungen der Trägerversammlung teil.

(Presseinformation Nr. 1)

Download des Textes:
Landrat Hans-Jürgen Petrauschke neuer Vorsitzender der Jobcenter-Trägerversammlung



» zum Seitenanfang